+++ TRAININGSTIPPS FERROPOLIS VOM FAKTOR 4 RUNNING TEAM +++

Es sind keine 4 Wochen mehr bis zum SMR Ferropolis! Wer bislang noch gar nichts getan hat, dem kann jetzt keiner mehr helfen (****oder ihr spinkst mal schnell unten! ;-)).
Der Rest sollte langsam mit dem Feinschliff beginnen.
Ferropolis kann nicht mit Höhenmetern protzen, einige Stufen gibt es trotzdem zu erklimmen.
Darum: Baue unbedingt Treppen in deine Laufstrecke ein und fetze die so schnell hoch, dass deine Oberschenkel brennen. Schlossberg, Brücke, Bahnhof, Parkhaus oder Stadion – quäle dich hoch! Je länger desto stärker. Ausruhen kannst du dich beim Abstieg.
Auf deiner Arbeitsstelle oder an der Uni solltest du ab sofort auch lieber Kraft statt Energie verbrauchen und den Aufzug bestenfalls (auf eigene Gefahr) zumauern. Ob du einfach nur ankommen oder die TopTen entern willst, auch beim SMR gilt: „Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Du musst die Treppe nehmen!“
Und bei der aktuellen Hitze solltest du nach dem Training natürlich nicht vergessen viel zu trinken!
#aufzugsucks #quäldichdusau #thirstyrunners #CREWLOVE
***Wir sind ja nicht so!

Wir haben natürlich auch noch einen SUPERDUPER-LASTMINUTE-TRAININGSPLAN für euch! Damit werdet ihr auch noch auf die Schnelle fit genug! Also, los gehts 😉

FFSMR15_TP_LASTMINUTE_ROOKIE_2016-1

DOWNLOAD