Press releases

Pressemitteilungen hier einstellen

Ferropolis: Allgemeine Pressemitteilung 2014

Weil einer nicht genug ist: Am 30. August 2014 wird erstmalig ein zweiter Fishermanʼs Friend StrongmanRun in Deutschland stattfinden! Das Original aller Hindernisläufe hat bereits so hohen Kultstatus erreicht, dass selbst die weltbekannte Rennstrecke in der Eifel nicht mehr reicht.

Austragungsort ist die „Stadt aus Eisen“ – Ferropolis. Auf dem legendären Event-Gelände (u.a. Melt Festival) erlebt man den spektakulären Hindernislauf in Festivalstimmung. Der Fishermanʼs Friend StrongmanRun Ferropolis wird einen ganz eigenen Charakter erhalten. Mit Musik-Live-Acts, Camping, Sonnenbaden und Schwimmen im See wird der neue Lauf der Fishermanʼs Friend StrongmanRun Reihe zu einem einzigartigen Sommererlebnis für 6.000 Läufer und Tausende von Zuschauern.

Ferropolis: Anmeldestart

(Bonn, Januar 2014). Live-Acts, Camping, Lagerfeuer, Festivalstimmung und dazu noch der stärkste Hindernislauf der Welt! Um am 30. August 2014 beim ersten Fishermanʼs Friend StrongmanRun in Ferropolis dabei zu sein, sollte man sich jetzt schon startklar machen: Am 1. Februar 2014 um 10 Uhr beginnt auf strongmanrun.de der offizielle Anmeldestart für das neue Kultevent.

Deutschland Teil 2: Weil einer nicht genug ist…

Es ist offiziell: Am 30. August 2014 wird erstmalig ein zweiter Fisherman’s Friend StrongmanRun in Deutschland stattfinden! Das Original aller Hindernisläufe hat bereits so hohen Kultstatus erreicht, dass selbst die weltbekannte Rennstrecke in der Eifel nicht mehr reicht.

Nürburgring: Allgemeine Pressemitteilung

Am 10. Mai 2014 ist es wieder so weit: Am Nürburgring fällt der Startschuss für den 8. Fisherman’s Friend StrongmanRun – diesmal war der weltgrößte Hindernislauf bereits vor offiziellem Anmeldestart von vorangemeldeten Läufern ausgebucht! Einen der spektakulärsten und härtesten Hindernisparcours müssen die 13.000 mutigen StrongmanRunner zweimal umrunden und legen dabei etwa die Distanz eines Halbmarathons zurück. Bei der „Mutter aller Hindernisläufe“ heißt es: Gemeinsam durch tiefe Schlammgruben robben, kniffelige Kletterhürden bezwingen, zahlreiche Höhenmeter auf- und ablaufen, sich prickelnden Stromstößen aussetzen oder durch einen eiskalten Pool schwimmen – und all das sogar noch freiwillig!