GO FUN beim Fisherman´s Friend StrongmanRun! Sportstadt Köln fordert tausende Läufer heraus

Wenn am 8. September 2018 der wohl nasseste Hindernislauf und eine riesen Portion Spaß auf kölsche Kultur und City Vibes treffen, dann ist es wieder soweit: Der Fisherman’s Friend Strong-manRun feiert das Saisonfinale am Fühlinger See in Köln! TASTE YOUR STRENGTH und nimm die Challenge an: Spring mit Tau-senden ins eiskalte Wasser, bezwinge gigantische Wasserfälle und meistere die zahlreichen Schwimmstrecken. Erlebe Team-geist und unvergessliche Gänsehaut-Momente beim Zieleinlauf! Biste jeck genug? Dann GO FUN und sichere dir eines der heiß begehrten Tickets. Weitere Infos unter: www.strongmanrun.de.


„Mit knapp 5.000 Anmeldungen für den ersten Lauf in Köln haben wir in der Fisherman’s Friend StrongmanRun Geschichte den Rekord mit den höchsten Anmeldungen bei einer Premiere geknackt“, erzählt Michael Geiseler, Regional Business Manager Fisherman’s Friend DACH. „Es stand daher außer Frage, dass wir auch in diesem Jahr den Saisonabschluss 2018 wieder direkt am Fühlinger See feiern“, so Geiseler weiter.

Die Kölner Seenlandschaft bietet optimale Bedingungen für den wohl nassesten Hindernislauf aller Zeiten: Mit sieben Teilseen ist der Füh-linger See die ideale Heimstätte für Wasserhindernisse aller Art – und bietet genug Freiraum, etwas neues auszuprobieren: In Fisherman’s Friend Manier bringen Wasserfälle, Schwimmstrecken und eiskalte Wasserbecken die ultimative Spaßgarantie. In Kombination mit den klassischen Hindernissen wie Überseecontainer, Kletternetze oder Krabbelparkours wird dem Run ein ganz besonderer Spirit verliehen.

Der Weg ist dabei das Ziel: Bei allen Fisherman’s Friend Strongman-Runs stehen der Spaß, die Gemeinschaft, die Gänsehaut-Momente sowie die großartige Stimmung im Vordergrund. Und das spricht sich rum: Was 2007 mit knapp 2.000 Läufern angefangen hat, ist zu einer eingeschworenen Community mit über 20.000 Läufern pro Jahr angewachsen.