Hindernis 14 – WATERGEDDON

Auch das letzte Hindernis ist nicht mehr namenlos. Es heißt von nun an WATERGEDDON. Congrats an Florian S. aus Coppenbrügge. Und THX allen anderen für Eure tollen Vorschläge.

——————-

 

StrongmanRunner.
Unser Hindernisnamen-Wettbewerb geht in die nächste Runde und wir brauchen wieder Eure Hilfe. Schickt uns Eure Namensvorschläge für das 14. Hindernis und mit etwas Glück gewinnt Ihr ein brandneues Paar Laufschuhe unseres Partners Brooks.

So einfach geht’s:
Helft Hindernis 14, werdet kreativ und schickt Eure Namensvorschläge bis Sonntag, den 27.07.2014 an: info@strongmanrun.de. Als Betreff verwendet ihr bitte „Hindernis 14“. Der beste Namensvorschlag gewinnt und wird Euch demnächst hier präsentiert. Sollte ein Vorschlag ausgewählt werden, der mehrfach genannt wird, entscheidet das Los über den Gewinner. Der Versand der Schuhe erfolgt gesammelt nach Ablauf des Hindernisnamenwettbewerbs ca. Anfang August.

FFSMR14_FER_Hindernis_14

Hindernis 14
Nach dem Boxworkout ist wieder Zeit für eine kleine Abkühlung. In Windeseile müsst Ihr eine Strecke von ca. 300 Metern entlang der Halbinsel von Ferropolis durchs Wasser laufen. Dabei warten kleinere und größere Tücken auf Euch. Also seid stark und stellt Euch Hindernis 14!

Hardfacts
+++ Länge: ca. 300m
+++ Wassertiefe: 0,5-0,8m
+++ Sand & Geröll

Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen