GEHT RAUS UND TRAINIERT!!!

Liebe StrongmanRunner,
auch wenn es draußen zugegebenermaßen deutschlandweit ziemlich kalt ist, solltet Ihr langsam aber sicher Euer Training für den 5. Mai intensivieren. Haben Euch mal als Ansporn ein Trainingsvideo von unserem Running Partner Brooks verlinkt.

Brooks Running Athlet Luke macht es nämlich genau richtig: verlasst Eure gelernten Strecken und lauft querfeldein, nutzt natürliche Hindernisse, tretet in die Pfützen und nicht daneben, macht zwischendurch mal ein paar Liegestützen und Klimmzüge und vor allem: lauft bergauf und bergab!!!

Die Strecke hat ordentlich Steigungen und wenn man das nicht trainiert, dann wird es doppelt hart. Die Hindernisse sind erfahrungsgemäß das geringste Problem und machen einfach nur Spaß. 20 Kilometer läuft man aber nicht eben mal am Stück, daher trainiert auch vorher mal ein paar längere Läufe.

Weitere Trainingstipps bekommt Ihr von Brooks! Schreibt doch Brooks einfach mal auf deren Facebook Pinnwand und stellt Knut Höhler mal ein paar Fragen…

Viel Spaß beim Training
Euer Fisherman’s Friend StrongmanRun Orga Team